top of page

Gewonnen!

Am vergangenen Wochenende fand in Urdorf und Schlieren das 31. Zürcher Kantonalmusikfest statt. Der Musikverein Dietlikon überzeugte und brachte in der 2. Stärkeklasse Harmonie den Festsieg nach Hause.

Nach langer Vorbereitungszeit war es am Samstag, 22. Juni endlich soweit. Der Musikverein Dietlikon durfte sich am Kantonalmusikfest mit Vereinen aus dem ganzen Kanton Zürich messen. Schon im Frühjahr begann das Duo aus Dirigent Daniel Zeiter und Band-Trainer Patrick Scherr mit den Vorbereitungen. Besonders das Pflichtwerk «QuaranTime» forderte die Dietliker Musikerinnen und Musiker heraus. Der Komponist Stephan Hodel schrieb dieses Werk extra für diesen Wettbewerb. Die zahlreichen Taktwechsel und technisch anspruchsvollen Stellen forderten dem Orchester Konzentration und viele Stunden Probearbeit ab. Aber auch mit den Selbstwahlstücken zeigte der MVD einmal mehr sein Können.

 

Den 1. Platz verteidigt

Bereits vor dem Fest stand fest: wir wollen die Leistungssteigerung der letzten Jahre bestätigen und unseren 1. Platz von 2013 verteidigen! Der Titel verrät schon, dass uns das gelungen ist. Mit 94.67 Punkten, und damit mit über acht Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten, gewann der MVD die 2. Stärkeklasse Harmonie deutlich. Das Feedback der Jury aber auch von Zuhörerinnen und Zuhörern sowie der anderen Vereine war äusserst positiv.

Einziger Wermutstropfen am gesamten Wettkampfwochenende war das Wetter. Fast den ganzen Samstag über regnete es in Strömen. Deshalb fiel der Marschmusikwettbewerb an diesem Tag wortwörtlich ins Wasser.

 

So geht’s weiter

Viel Zeit blieb nicht, um sich über den Festsieg zu freuen. Bereits am Montagabend umrahmte der MVD die Gemeindeversammlung in Dietlikon musikalisch. In wenigen Wochen beginnt zwar die Sommerpause, doch danach bleiben dem Verein nur noch drei Proben, bevor mit der Feier zum 900-jährigen Bestehen der Gemeinde Dietlikon das nächste Highlight auf dem Programm steht.



Weitere Fotos finden Sie in unserer Galerie.

175 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page